Windows 10 – So deaktivieren Sie die automatische Helligkeitseinstellung

Für Computer mit einem Lichtsensor, typischerweise Laptops, hat Windows 10 die Möglichkeit, die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebungshelligkeit anzupassen und so tritt häufig das Problem bildschirm verdunkelt sich automatisch windows 10 auf, was äußerst störend ist.

Diese Funktion kann eher lästig als hilfreich sein, da sie entweder den Bildschirm zu dunkel lässt oder die Helligkeit häufig anpasst.

Es gibt drei Möglichkeiten, die automatische Bildschirmhelligkeit zu deaktivieren.

Verfahren 1: Verwendung der Systemeinstellung

  • Öffnen Sie das Windows-Startmenü und klicken Sie auf’Einstellungen‘ (ein Zahnradsymbol).
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness4
  • Klicken Sie im Einstellungsfenster auf „System“.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness5
  • Das Menü „Display“ sollte auf der linken Seite ausgewählt werden, wenn nicht – klicken Sie auf „Display“.
  • Schalten Sie die Option’Helligkeit automatisch ändern, wenn sich die Beleuchtung ändert‘ auf’Aus‘.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness2
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu speichern.

Windows 10 - So deaktivieren Sie die automatische Helligkeitseinstellung

Hilfe – Ich habe nicht die Option’Helligkeit automatisch ändern, wenn sich die Beleuchtung ändert‘.

Wenn Sie nicht über die Option „Helligkeit automatisch ändern, wenn sich die Beleuchtung ändert“ verfügen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Computer keinen Lichtsensor hat und daher nicht über die automatische Helligkeitsfunktion verfügt.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Computer über einen Lichtsensor verfügt – versuchen Sie, auf der Website des Herstellers nach dem richtigen Treiber und/oder Softwarepaket zu suchen. Es ist möglich, dass die Unterstützung von Windows 10 nicht gewährleistet ist.

In diesem Fall müssen Sie die manuellen Helligkeitseinstellungen verwenden. Bei Laptops geschieht dies in der Regel über Tasten auf oder über die neue Tastatur – manchmal in Kombination mit einer Fn (Funktions-)Taste. Bei Desktop-Computern verfügt der Monitor über Tasten und ein Menü an der Vorderseite oder an der Seite des Monitors.

Methode zwei: Ändern der erweiterten Optionen des Energiesparplans

  • Öffnen Sie das Windows-Startmenü und klicken Sie auf’Einstellungen‘.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness4
  • Klicken Sie im Einstellungsfenster auf „System“.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness5
  • Klicken Sie im linken Menü auf’Power & Sleep‘ und dann auf den Link’Additional Power Settings‘.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness6
  • Klicken Sie für den aktuell aktivierten Energiesparplan (standardmäßig ausgewogen – der aktivierte Plan wird fett gedruckt) auf’Planeinstellungen ändern‘.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness7
  • Klicken Sie auf’Erweiterte Leistungseinstellungen ändern‘.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness8
  • Erweitern Sie’Display‘ ->’Adaptive Helligkeit aktivieren‘ und stellen Sie sicher, dass die Einstellung auf’Aus‘ steht.
  • Windows10-DeaktivierbarAutoBrightness3
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Hilfe – Die Option’Meine Bildschirmhelligkeit automatisch anpassen‘ ON – OFF ist ausgegraut.

Dieses Problem klingt nach einem Treiber-Support-Problem – dass entweder die richtige Software für die Grafikkarte nicht installiert ist oder die vom Hersteller bereitgestellte Software Windows 10 nicht ordnungsgemäß unterstützt (was wahrscheinlich ist, wenn der Computer 2 oder mehr Jahre alt ist).

In diesem Fall können Sie versuchen, den Computer-Geräte-Manager zu öffnen und den Treiber für die Grafikkarte auf den Microsoft-Basistreiber umzustellen.